Unser Ziel

Die Erhaltung der Umwelt ist unser größtes Anliegen. Wir setzen uns mit viel Energie für die Umwelt in unserem wunderschönen Land ein und deshalb haben wir auch diesen Verein gegründet.

Ganz egal, welches Anliegen oder welche Frage zum Umweltschutz, zum Abfall Sie haben, kontaktieren Sie uns und fragen Sie uns.

Gemeinsam

Wir sind in den Gemeinden und in anderen Institutionen in Tirol tätig. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Abfallberatung. Im Abschnitt BeraterIn finden Sie Ihren Ansprechpartner für diese Fragen.

Informationen

Aber auch in anderen Umweltfragen sind wir kompetent. Schauen Sie in die Infothek. Sie werden viele interessante Informationen finden.

Für Fragen zur Mülltrennung gibt es ein Abfall-ABC. Eine Fülle von Downloads steht zur Verfügung. Durch Links zu befreundeten und themenverwandten Seiten verlassen Sie Umwelt Tirol wieder.

Leitbild


Wir tragen

mit unserer Arbeit zur Erhaltung einer lebenswerten Umwelt bei.

Unsere Aufgabe

Einen Beitrag dafür zu leisten, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Zukunftschancen der nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Wir setzen uns

 für eine nachhaltige Wirtschaft ein und bemühen uns um bessere Rahmenbedingungen für eine abfallverringernde Entwicklung in unserer Gesellschaft.

Wir informieren

über die Möglichkeiten von Umwelt- und Ressourcenschonung sowie qualitativer und quantitativer Abfallvermeidung.

Wir machen

bewusst, beziehen Stellung, fördern Eigeninitiative und bieten konkrete Hilfestellungen.

Wir motivieren

zu sozialverträglicher, ökologischer und ökonomischer Umverteilung im Sinne einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft.

Wir bemühen uns

 in unserer Arbeit kompetent, verlässlich und verständlich zu sein.

Wir präsentieren

uns unseren Kunden gegenüber ehrlich, hilfsbereit, unbürokratisch und bürgernah.

Wir sind

in der Sache hartnäckig und wollen bewusst betroffen machen, indem wir Missstände aufzeigen aber auch Lösungen anbieten.

Wir arbeiten

oft mit originellen und unkonventionellen Methoden, die wir mit viel Kreativität sowie Witz und Ironie einsetzen.

Unsere Arbeit

 beruht auf Teamgeist und einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit allen Personen und Institutionen mit denen wir im Rahmen unserer Tätigkeit in Kontakt treten.

Portrait

Umwelt Verein Tirol

Der Verein wurde im Jahre 1994 unter dem Namen „Verein der Tiroler Abfall- und Umweltberater/Innen“ gegründet und im März 2008 in „Umwelt Verein Tirol“ umbenannt. Die Interessensgemeinschaft der in ökologischen Beraterberufen Tätigen in Tirol. Die über 100 Menschen in unserem Verein sind unter anderem als Abfallberater/Innen in Gemeinden und Institutionen, aber auch in verwandten ökologischen Bereichen wie im Umwelt- und Naturschutz tätig. Viele unserer Mitglieder arbeiten in den Tiroler Gemeinden und beraten die Bürger in allen Umweltfragen. Sie organisieren und verwalten auch die Abfallwirtschaft in den Gemeinden.

Wir wollen für die Menschen in Tirol in allen Fragen des Umweltschutzes Ansprechpartner sein.

Wir sehen uns nicht nur als "Anwalt" unserer Natur und Umwelt sondern auch der Menschen. Wir können in unserem Land nur dann weiterhin leben, wenn die Umwelt intakt bleibt.

Der Umwelt Verein Tirol sorgt für den Austausch und die Weitergabe von Informationen zwischen den Umweltberater/Innen und organisiert auch deren Weiterbildung. So veranstalten wir unter anderem zweimal im Jahr Tagungen für alle Tiroler Umweltberater/Innen in Zusammenarbeit mit der Abteilung Umweltschutz des Amtes der Tiroler Landesregierung.

Es gibt einen bundesweiten Verband der Abfallberater/Innen VABÖ (www.vaboe.at) den wir mitbegründet haben und mittragen. Und wir haben uns bisher für viele Initiativen in Sachen Ökologie eingesetzt und setzen uns weiterhin ein, so z.B. auch bei der Initiative "Mehrweg.at" (www.mehrweg.at), die insbesondere im Bereich der Getränkeverpackungen gegen die Zunahme von Einwegprodukten ankämpft.

Aber wir wollen unser Fachwissen auch direkt an die Menschen, an Sie weitergeben. Sie sollen Informationen aus "erster Hand" bekommen, um sich selbst eine Meinung bilden zu können! Dafür steht der Umwelt Verein Tirol.

Heute kann man behaupten, dass in Tirol annähernd flächendeckend Umweltberater/Innen zur Verfügung stehen (wenn auch vereinzelt Gemeinden diesem gesetzlichen Erfordernis noch immer nicht wirklich nachgekommen sind!). Dem war aber nicht immer so. 1987 trat in Österreich ein neues Abfallwirtschaftsgesetz in Kraft. Dabei wurde bestimmt, dass seitens der Gemeinden für die Bürger die Möglichkeit der Abfallberatung geschaffen werden muss. Dem Bundesgesetz folgte sehr bald ein entsprechendes Landesgesetz mit Verordnungen und das Amt der Tiroler Landesregierung veröffentlichte eine Leitlinie für kommunale Abfallberatung.

Bereits in den späten 80er Jahren organisierten einzelne in Umweltfragen führende Gemeinden in Tirol eine Abfallberatung. Brixlegg, Schwaz, Telfs oder Wörgl wären hier beispielgebend zu nennen. Damals gab es noch keine entsprechende Ausbildungsmöglichkeit in Tirol und die ersten Umweltberater/Innen Tirols erhielten ihre Ausbildung in Graz. Mit der Organisation von Ausbildungs-Lehrgängen durch die Abteilung Umweltschutz des Amtes der Tiroler Landesregierung ab 1992 standen mit der Zeit genügend Umweltberater/Innen zur Verfügung. Die Tiroler Umweltberater/Innen trafen sich zu dieser Zeit regelmäßig, um Informationen auszutauschen. Damals entstand die Idee, einen Verein zu gründen. Es war und ist wichtig, eine eigene Interessensgemeinschaft zu haben. Es wäre wünschenswert, ein eigenes Berufsbild für Umweltberater/Innen in Österreich zu schaffen. Bis dato ist uns das jedoch noch nicht gelungen.

In unserer vom Konsum geprägten Gesellschaft ist ein bewusster, verantwortungsvoller und sparsamer Umgang mit Ressourcen und die Abfallvermeidung wichtig.

Wir stehen mit unserem Fachwissen allen Bevölkerungsgruppen, Schulen, Vereinen, Institutionen sowie Handels- und Gewerbebetrieben und insbesondere auch den Entscheidungsträgern der Wirtschaft und den politisch Verantwortlichen als Ansprechpartner für eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Entwicklung in Tirol zur Verfügung.

Die Auswirkungen unserer Entwicklung betreffen alle Menschen in unserem Land, in ökologischer, finanzieller und sozialer Hinsicht.

Wir werden auch zukünftig im Namen der Menschen in unserem Land die Entwicklungen in Tirol genau beobachten. Wir laden Sie ein, schauen Sie sich das mit uns an, nutzen Sie die Informationen auf diesen Seiten. Schreiben Sie uns, wenn Sie etwas brauchen, wenn Sie Informationen benötigen, wenn Sie Anregungen geben möchten.

Wir, die Tiroler UmweltberaterInnen

Vorstand des Vereins

Hier präsentieren sich die Vereinsmitglieder, die im Vorstand Positionen inne haben.

Alle Beiräte haben die selben Rechte und Pflichten wie Vorstandsmitglieder

FunktionNameBeirat für den Bezirk
ObmannMichael Kneisl Imst
Obmann-StellvertreterManfred Zöttl Kufstein
KassierinBarbara Trenkwalder
Kassierin-StellvertreterAlexander Grüner
SchriftführerinKathrin Embacher
Schriftführerin-StellvertreterAndreas Larcher Innsbruck-Land
Kassaprüfer IAlexander Legniti
Kassaprüfer IIChristoph Schaffenrath
BeiratMartin Baumann Innsbruck-Land
BeiratJohann Haag Kitzbühel
BeiratBernhard Weiskopf Landeck
BeiratGerhard Lusser Lienz
BeiratRudi Gleirscher Reutte
BeiratOtto Lederwasch Schwaz